Rubrik: Bogensport - Der SV Echo 1920 e.V. lädt ein, zu den Trainingszeiten mit einem Leih-Bogen loszulegen ...

Besondere Sportereignisse 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Bogensport-Termine - Übersicht

Hier stehen zukünftig die Termine der Fita-Turniere in der näheren und ferneren Umgebung. Auf dem Bogenplatz (im Winter in der Halle) hängen wie üblich die Ausschreibungen.

Liste aktualisiert am 26.07.2022

Veranstaltung Datum / Zeit Ort
Hallenturnier (2x18m) ?
Zell am Harmersbach
Landesmeisterschaft Bogen Halle (BVBW) ?
?
Landesmeisterschaft Bogen Halle (BSV) ?
?
TÜrnament (2x18m mit Finale) ?
Tübingen
Hallen-Turnier (2x18m) ?
Karlsruhe
Finale Bundesliga Bogen ?
Wiesbaden
Deutsche Meisterschaft BoV (DBSV) ?
?
Deutsche Meisterschaft Bogen Halle ?
?
Deutsche Meisterschaft Rc/Cu (DBSV) ?
?
Hallen-Turnier (2x30m) ?
Bammental
Vaddertags-Turnier (3x30m) unklar
Siebeldingen
Bezirksmeisterschaft (BVBW) ?
?
Kreismeisterschaft FITA 18./19.06.2022
Wiesental
Karlsruher Bogennacht ?
Karlsruhe
Sommercup (2x30m) ?
Hohenacker
?. PS-Cup (900er-Runde) ?
Bempflingen
Landesmeisterschaft im Freien (BSV)
3D-Turnier, große und kleine Fita
Schefflenz
Große Fita und olympische Runde
Karlsruhe
Karlruher Bogennacht ?
Karlsruhe
Sommerliga 2023 ?
Wiesental
Deutsche Meisterschaft Damen/Herren (DBSV) 20./21.08.2022
Hamm
Bienwald-Turnier (kleine FITA) 28.08.2022
Kandel
Deutsche Meisterschaft Bögen ohne Visier (DBSV) 27./28.08.2022
Schwedt
Deutsche Meisterschaft Jugend (DBSV) 03./04.09.2022
Oberbauerschaft/NRW
Deutsche Meisterschaft der Altersklassen (DBSV) 20./21.08.2022
Hamm/NRW
Deutsche Meisterschaft WA-Runde 09.-11.09.2022
Wiesbaden
Sommer-Turnier (2x30m) abgesagt
Ohrnberg
Maulwurf-Turnier (kleine FITA) ?
Oppenheim
Sommer-Tschüß-Turnier (2x70m) 18.09.2022
Mannheim
Herbst-Turnier (kleine FITA) ?
Kleinostheim
Bergstrassenhallen-Turnier (18/25m) ?
Laudenbach
18m-Turnier in Wissembourg ?
Wissembourg/F
Internationales Hallen-Turnier (2x18m) ?
Fluor-Winzeln
Internationales Hallen-Turnier (2x18m) ?
Landau
Neckartal-Cup ?
Mückenloch
7. GT open (2x18m mit Finale) ?
Strassen (LUX)
Adventsturnier (2x25m) ?
Magstadt
Kings of archery ?
Eindhoven (NED)
Kreismeisterschaft Bogen Halle (DSB) ?
?
Bezirksmeisterschaft Bogen Halle (DBSV) ?
?
Benefiz-Turnier(2x18m) ?
Öhringen
Wild- und Geflügelturnier(2x18m) ?
Groß-Gerau

Seitenanfang

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Blattschuss mit Blankbogen
geschossen am 26.08.2012

Unser Training soll Spass machen. - So entstand aus einer simplen Wette der "Blattschuss mit Blankbogen" auf eine Entfernung von 18 Metern ... - Der Blankbogenschütze wollte an dieser Stelle nicht genannt werden.

Blatt durchbohrt von 3 Pfeilen

Ein Blankbogen ist ein Recurvebogen, der ohne Hilfsmittel (Visier, Stabilisatoren) geschossen wird.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeDie Bogendisziplin stellt sich vor.
 
Sie sind noch nicht in unserem Verein und möchten mehr über den Bogensport erfahren?
Artikel lesen ...

Seitenanfang


Bogensport-Links 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Links für Bogenschützen  

Hier finden Sie Links zu Themen wie Bogentuning, etc. ...

Artikel lesen ...

Seitenanfang


Unsere Bogenplätze (Rasenplatz und Halle) 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Bogenhalle  

In der Bogenhalle wird während des Wintertrainings ( Oktober bis März ) geschossen.

Für Anfänger bzw. Mitgleider die ihren technischen Ablauf verbessern wollen, gibt es 2 Scheiben auf 10 Meter Entfernung. Ansonsten wird auf Ziele in 18 Meter Entfernung geschossen.

Artikel lesen ...

Seitenanfang

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Rasenplatz  

Während des Sommertrainings ( i.d.R. April bis Ende September ) wird im Freien geschossen. Auf unserem Bogenplatz kann ab bereits ab Kindergartenalten jede Entfernung zwischen 10 und 90 Meter geschossen werden. - Für Bilder und weitere Informationen:

Artikel lesen ...

Seitenanfang

Presse und Highlights des Jahres 2019 

AUGUST
Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeDeutsche Meisterschaften Bogen im Freien (DSB)

Am Freitag (2.8.2019) starteten zwei Schützen in Berlin bei den Deutschen Meisterschaften des DSB. In der stark besetzten Blankbogenklasse (Herren) kam Ferenc Gyaraki auf einen guten 20. Platz. Claudia Heilig, die für ihren Stammverein startete, lag nach der Qualifikation auf dem neunten Platz und zog ins Finale der sechzehn besten Schützinnen ein. Im Achtelfinale unterlag sie ihrer Konkurrentin nach hartem Kampf nur knapp und beendete die Meisterschaft somit auf Platz neun.

Im erstmals ausgetragenen Mixed-Finale trat Claudia für den badischen Schützenverband zusammen mit Kaderschütze Cedric Rieger an. Das Viertelfinale gegen das Team des rheinischen Schützenverbands gewannen sie mit 6:2, unterlagen dann aber im Viertelfinale gegen das Team aus Bayern und belegten somit Platz sechs.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeDeutsche Meisterschaft (Altersklasse, DBSV)

An den deutschen Meisterschaften der Altersklassen des DBSV (17. und 18. August), die in diesem Jahr in Hamburg ausgetragen wurden, nahmen fünf unserer Schützen teil. Bei diesem Wettkampf werden am ersten Tag die langen Entfernungen (das sind in der Klasse Ü45 90m und 70m) und am zweiten Tag dann die kurzen (50m und 30m). Wäre das nicht schon Herausforderung genug, machte das wechselhafte und leider etwas regnerische Wetter das Schießen nicht einfacher.

Beate Upppenthal (Klasse Ü50) verbesserte sich bei ihrer ersten Teilnahme an einer DM im Freien gegenüber ihrer Qualifikation um fünf Plätze und beendete den Wettkampf auf dem 14. Platz. Einen Platz besser war Andreas Uppenthal in der Klasse Compound Ü45, der in dem hochklassigen Feld sein Landesmeisterschaftsergebnis nur knapp verfehlte.

Auch Daniel Röther konnte unter den schwierigen Bedingungen bei seiner ersten Teilnahme sein Landesmeisterschaftsergebnis nicht ganz erreichen und kam auf den 11. Platz. Wolf Dieter Vogt (Ü55) konnte zwar als als Titelverteidiger im Rahmen seiner Möglichkeiten schießen, hatte aber gegen zwei hervorragend aufgelegte Gegner keine echte Chance und mußte sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.

In der Klasse Ü65 zeigt Günther Karweg, der bereits bei der Landesmeisterschaft zwei deutsche Rekorde übertroffen hatte, seine Klasse. Nach der ersten Entfernung auf Platz vier liegend, rutschte er nach der zweiten Entfernung ringgleich auf den fünften Platz ab. Dann gelang ihm am zweiten Tag mit dem besten Durchgang über 40m der Sprung in die Medaillienränge und im letzten Durchgang konnte er sich dann noch auf den zweiten Platz verbessern.

Die Mannschaft mit den Schützen Vogt, Karweg und Röther verfehlte bei einer Gesamtringzahl von 3510 den dritten Platz nur um fünf Ringe. Hier ist der Link zu den Bildern, die von unseren Schützen gemacht wurden. Weitere Fotos findet man auf der Web-site des Veranstalters, der Hamburger Bogenschützen Gilde sowie auf der Seite das DBSV.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeDeutsche Rekorde bei den Bogenschützen

Nach der erfolgten Anerkennung durch das Präsidium des DBSV ist es nun offiziell, insgesamt drei deutsche Rekorde haben unsere Bogenschützen in dieser Saison erzielt.

Den Anfang machte Wolf Dieter Vogt (Ü55) bei der Bezirksmeisterschaft Nordbaden, die im Mai auf unserem Bogenplatz ausgetragen wurde. Bei diesem Wettkampf erzielte er über die Entfernung von 70m 318 Ringe und verbesserte damit den alten Rekord um einen Ring.

Bei der Landesmeisterschaft, die Ende Juni in Schefflenz stattfand, erzielte Günther Karweg in der Klasse Ü65 gleich zwei neue Rekorde. Über die Entfernung von 50m schoß er 322 Ringe und verbesserte den bestehenden Rekord um zwei Ringe. Mit dem Gesamtergebnis von 1287 Ringen, welches Günther bei dieser Meisterschaft unter schwierigen Bedingungen erzielt hat, hat er einen weiteren deutschen Rekord aufgestellt und dabei die alte Bestmarke um zwölf Ringe verbessert. Dieses Ergebnis stellt natürlich auch einen neuen Landesrekord dar.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeFerienprogramm 2019

Wie in jedem Jahr nahm unser Verein am Ferienprogramm der Stadt Waghäusel teil. Am Samstag (24.8.) trafen sich sechs Schützen auf dem Bogenplatz und nahmen gegen 10:00h neun Kinder und Jugendliche in Empfang. Nach dem Anlegen der Schutzausrüstung, die verhindert, daß man sich dirch die Sehne verletzen kann und den notwendigen Sicherheitshinweisen flogen die ersten Pfeile auf kurze Entfernung in de Bogenhalle. Schon nach kurzer Zeit wurde die Mitte der Scheibe immer öfters getroffen und deshalb konnte die Entfernung bald vergrößert werden.

Zur Mittagspause gab es für Teilnehmer und Betreuer drei große Pizzen, die dann auch schnell vertilgt wurden. Der zweite Teil des Programms wurde dann auf den vereinseigenen 3D-Parcours verlegt, wo in zwei Gruppen auf die verschiedenen 3D-Ziele geschossen werden konnte.

Am Samstag (31.8.) trafen sich wieder sechs Betreuer auf dem Bogenplatz und begrüßten gegen 10:00h die zweite Gruppe der "Feriengäste" und versorgten sie mit der notwendigenSchutzausrüstung. Auch für diese Gruppe gab es, nachdem der erste Teil des Schnupppertrainings auf kurze Entfernung in der Halle bewältigt war, drei große Pizzen, die mit Genuß verzehrt wurden. Der zweite Teil des Programms wurde dann wieder auf den 3D-Parcours verlegt. Ganz besonders wurde unser "Bär" das Ziel der Pfeile und beim Schießen vom Holzpferd konnten die Schützen ihre Geschicklichkeit zeigen. Bilder der Veranstaltung findet man wie immer in der Galerie auf unserer Homepage bzw. hier und hier.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeBienwaldturnier Kandel

Fast jedes Jahr war bislang eine Mannschaft unseres Vereins in Kandel und so waren auch in diesem Jahr wieder Schützen von uns auf der kleinen Fita (50m/30m).

In der Herrenklasse belegte Daniel Röther den neunten Platz, auf den achten Platz bei den Compound-Masters kam Uwe Müller. Bei den Damen in der Reurve-Master-Klasse kam Jurgita Misch auf Platz sechs, direkt gefolgt von Beate Uppenthal und Amina Gerlach-Kirsch auf den Plätzen sieben und acht.

Wolf Dieter Vogt schoß eine schwächere zweiten Runde und konnte nur mit Glück den Sieg in der Recurve-Master-Klasse holen. Die Recurve-Mannschaft mit den Schützen Uppenthal, Röther und Vogt belegte den dritten Platz.

Bilder der Veranstaltung findet man in unserer Galerie, auf der Homepage des Veranstalters sowie hier.

Seitenanfang