Rubrik: Bogensport - Der SV Echo 1920 e.V. lädt ein, zu den Trainingszeiten mit einem Leih-Bogen loszulegen ...

Besondere Sportereignisse 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Bogensport-Termine - Übersicht

Hier stehen zukünftig die Termine der Fita-Turniere in der näheren und ferneren Umgebung. Auf dem Bogenplatz (im Winter in der Halle) hängen wie üblich die Ausschreibungen.

Liste aktualisiert am 06.06.2022

Veranstaltung Datum / Zeit Ort
Hallenturnier (2x18m) ?
Zell am Harmersbach
Landesmeisterschaft Bogen Halle (BVBW) ?
?
Landesmeisterschaft Bogen Halle (BSV) ?
?
TÜrnament (2x18m mit Finale) ?
Tübingen
Hallen-Turnier (2x18m) ?
Karlsruhe
Finale Bundesliga Bogen ?
Wiesbaden
Deutsche Meisterschaft BoV (DBSV) ?
?
Deutsche Meisterschaft Bogen Halle ?
?
Deutsche Meisterschaft Rc/Cu (DBSV) ?
?
Hallen-Turnier (2x30m) ?
Bammental
Vaddertags-Turnier (3x30m) unklar
Siebeldingen
Bezirksmeisterschaft (BVBW) ?
?
Kreismeisterschaft FITA 18./19.06.2022
Wiesental
Karlsruher Bogennacht ?
Karlsruhe
Sommercup (2x30m) ?
Hohenacker
?. PS-Cup (900er-Runde) ?
Bempflingen
Landesmeisterschaft im Freien (BSV) 23.07.2022
Schefflenz
3D-Turnier, große und kleine Fita 23./24.07.2022
Schefflenz
Große Fita und olympische Runde 02./03.07.2022
Karlsruhe
Karlruher Bogennacht ?
Karlsruhe
Sommerliga 2022 16./17.07.2022
Pforzheim
Deutsche Meisterschaft Damen/Herren (DBSV) 20./21.08.2022
Hamm
Bienwald-Turnier (kleine FITA) 28.08.2022
Kandel
Deutsche Meisterschaft Bögen ohne Visier (DBSV) 27./28.08.2022
Schwedt
Deutsche Meisterschaft Jugend (DBSV) 03./04.092022
Oberbauerschaft/NRW
Deutsche Meisterschaft der Altersklassen (DBSV) 20./21.08.2022
Hamm/NRW
Deutsche Meisterschaft WA-Runde 09.-11.09.2022
Wiesbaden
Sommer-Turnier (2x30m) 04.09.2022
Ohrnberg
Maulwurf-Turnier (kleine FITA) ?
Oppenheim
Sommer-Tschüß-Turnier (2x70m) 18.09.2022
Mannheim
Herbst-Turnier (kleine FITA) ?
Kleinostheim
Bergstrassenhallen-Turnier (18/25m) ?
Laudenbach
18m-Turnier in Wissembourg ?
Wissembourg/F
Internationales Hallen-Turnier (2x18m) ?
Fluor-Winzeln
Internationales Hallen-Turnier (2x18m) ?
Landau
Neckartal-Cup ?
Mückenloch
7. GT open (2x18m mit Finale) ?
Strassen (LUX)
Adventsturnier (2x25m) ?
Magstadt
Kings of archery ?
Eindhoven (NED)
Kreismeisterschaft Bogen Halle (DSB) ?
?
Bezirksmeisterschaft Bogen Halle (DBSV) ?
?
Benefiz-Turnier(2x18m) ?
Öhringen
Wild- und Geflügelturnier(2x18m) ?
Groß-Gerau

Seitenanfang

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Blattschuss mit Blankbogen
geschossen am 26.08.2012

Unser Training soll Spass machen. - So entstand aus einer simplen Wette der "Blattschuss mit Blankbogen" auf eine Entfernung von 18 Metern ... - Der Blankbogenschütze wollte an dieser Stelle nicht genannt werden.

Blatt durchbohrt von 3 Pfeilen

Ein Blankbogen ist ein Recurvebogen, der ohne Hilfsmittel (Visier, Stabilisatoren) geschossen wird.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeDie Bogendisziplin stellt sich vor.
 
Sie sind noch nicht in unserem Verein und möchten mehr über den Bogensport erfahren?
Artikel lesen ...

Seitenanfang


Bogensport-Links 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Links für Bogenschützen  

Hier finden Sie Links zu Themen wie Bogentuning, etc. ...

Artikel lesen ...

Seitenanfang


Unsere Bogenplätze (Rasenplatz und Halle) 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Bogenhalle  

In der Bogenhalle wird während des Wintertrainings ( Oktober bis März ) geschossen.

Für Anfänger bzw. Mitgleider die ihren technischen Ablauf verbessern wollen, gibt es 2 Scheiben auf 10 Meter Entfernung. Ansonsten wird auf Ziele in 18 Meter Entfernung geschossen.

Artikel lesen ...

Seitenanfang

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Rasenplatz  

Während des Sommertrainings ( i.d.R. April bis Ende September ) wird im Freien geschossen. Auf unserem Bogenplatz kann ab bereits ab Kindergartenalten jede Entfernung zwischen 10 und 90 Meter geschossen werden. - Für Bilder und weitere Informationen:

Artikel lesen ...

Seitenanfang

Presse und Highlights des Jahres 2019 

MAI
Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeVereinsmeisterschaften Bogen im Freien

Aufgrund des frühen Termins der Deutschen Meisterschaften, liegen auch alle vorgeschalteten Meisterschaften sehr früh im Jahr. Am Oster-Sonntag (21.4) wurden die Vereinsmeisterschaften nach der Wettkampfordnung des DBSV ausgetragen. In diesem Verband, dem mittlerweile 14 unserer Schützen angehören, wird als Meisterschaftsprogramm eine sog. 1440-Runde (früher große FITA) geschossen, bei der insgesamt auf vier unterschiedlichen Entfernungen jeweils 36 Pfeile geschossen werden. Die Entfernungen und Auflagengrößen unterscheiden sich dabei je nach Bogenart und Altersklasse.

Bei wunderschönem Wetter trafen sich trotz der Osterfeiertage zehn Schützen und es wurden teilweise sehr gute Ergebnisse erzielt. Zur Mittagspause wurde zum ersten Mal in dieser Saison der Grill angeworfen und am Ende wurden die restlichen Kuchen vom Ostereierschießen ihrer Bestimmung zugeführt.

Deutlich schlechteres Wetter (kalt und regnerisch) haben die Schützen am 28. April erwischt, als die Vereinsmeisterschaft nach den Sportordnung des DSB geschossen wurde. Die 20 Schützen ließen sich aber vom Wetter nicht beeindrucken und erzielten auch hier meist gute Leistungen. Da einige Teilnehmer an dem Sonntag verhindert waren, konnten Sie während des Trainings nachschießen.

Die Ausschreibungen findet man hier und hier.

Die Ergebnisliste nach Abschluß der Wettkämpfe findet man hier und die Bilder, die während der Wettkämpfe gemacht wurden, sind hier.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeSiebeldingen

Wie in jedem Jahr fanden auch diesmal wieder ein paar Schützen den Weg zum Vatertagsturnier nach Siebeldingen, wo eine kleine Mannschaft sich immer sehr viel Mühe gibt, um den Startern einen schönen Wettkampf auszurichten. Nach insgesamt 90 Pfeilen auf 30m belegte Andreas Uppenthal den vierten Platz in der Compound-Masterklasse, ebenso wie Joshua Braun in der Recurve-Jugend. Jurgita Misch belegte Platz vier in der Recurve-Masterklasse der Damen, gefolgt von Eveline Ripp-Müller auf Platz zehn und Beate Uppenthal auf Platz elf. Uwe Braun kam in der Recurve-Masterklasse auf den 13. Platz.

Bilder, die während der Wettkämpfe gemacht wurden, sind hier oder in unserer Galerie zu finden.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeBezirksmeisterschaften Nordbaden

Am Wochenende vom 18. und 19. Mai durfte unser Verein die Bezirksmeisterschaften Nordbaden des BVBW ausrichten. Da unser Platz nicht groß genug ist, alle erforderlichen Scheiben gleichzeitig zu stellen, war es notwendig, die Meisterschaft an zwei Tagen durchzuführen. Im BVBW wird als Meisterschaftsprogramm eine sog. 1440-Runde (früher große FITA) geschossen, bei der insgesamt auf vier unterschiedlichen Entfernungen jeweils 36 Pfeile geschossen werden. Die Entfernungen und Auflagengrößen unterscheiden sich dabei je nach Bogenart und Altersklasse.

Schon im Vorfeld des Wettkampfs wurde fleißig gearbeitet. Die Schießlinie wurde in beide Richtungen etwas verlängert, damit insgesamt 13 Scheiben regelgerecht gestellt werden können. Dabei wurde auch der Platz erneut vermessen und alle notwendigen Scheibenpositionen wurden markiert, damit die Umstellung während des Wettkampfs schneller möglich ist. Küche und Unterstand wurden gereinigt, gestrichen und auf die Rückwand hat Hans Armbrust eine schöne Grafik gemalt.

Bei gutem Wetter an beiden Tagen lief der Wettkampf für die Teilnehmer unseres Vereins sehr erfolgreich. In der Klasse Ü45 gewann Daniel Röther, die Klasse Ü55 entschied Wolf Dieter Vogt für sich und in der Klasse Ü65 siegte Günther Karweg. Beate Uppenthal belegte in der Klasse Ü50 Platz zwei.

Bei den Blankbogenschützen siegte Ferenc Gyaraki (sen) mit großem Vorsprung, während Gianni Russillo Platz drei belegte. In der Klasse U10/w belegte Melina Reboloso Gil Platz eins und in der Klasse U10/m gewann Ferenc Gyaraki (jun) vor Linus Back.

Vielen Dank an die Helfer, die viel Zeit und Mühe für die Vorbereitung des Bogenplatzes und die Durchführung des Wettkampfs aufgewendet haben und an alle Kuchenspender. Die Ergebnisliste findet man auf der Homepage des BVBW, Bilder der Veranstaltung sind hier oder in unserer Galerie.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeKreismeisterschaften Bogen im Freien

Am Wochenende (25./26.5) durfte unser Verein wie schon im letzten Jahr die Kreismeisterschaften Bogen im Freien ausrichten. An zwei Tagen hatten wir fast 100 Schützen zu Gast, die auf unserem Bogenplatz die Kreismeister in den verschiedenen Bogenarten und Altersklassen ermittelten. Bei diesen Wettkämpfen konnten die Teilnehmer unseres Vereins wieder sehr gute Ergebnisse erzielen.

Kreismeisterin bei den Blankbogendamen wurde Xenia Schlimmer mit neuem Kreisrekord, die Klasse der Blankbogenherren entschied Jörg Salai für sich, gefolgt von Ferenc Gyaraki, Christoph Schlimmer und Gianni Russillo auf den Plätzen. Die Mannschaft mit den Schützen Salai, Gyaraki und Schlimmer gewann den Kreismeistertitel mit neuem Kreisrekord.

Hans Armbrust gewann die Konkurrenz der Compound-Masterklasse souverän, Andreas Uppenthal belegte Platz drei und Lasse Schimetschek erreichte bei bei den Compound-Junioren den Vizemeistertitel. Diese drei Schützen gewannen gemeinsam auch den Meistertitel. Den Titel des Vizemeisters erreichte Anna Geider in der Klasse Schüler C/w mit dem Recurvebogen, Eslem Kumas kam in der Klasse Schüler B/w auf Platz drei und Joshua Braun belegte in der Jugendklasse Platz vier. Die Damenmasterklasse gewann Jurgita Misch vor Amina Gerlach-Kirsch und Beate Uppenthal, gemeinsam errangen diese Schützinnen den Kreismeistertitel mit neuem Kreisrekord.

Kreismeister wurde auch Daniel Röther in der Recurve-Herrenklasse. Die beiden letzten Kreismeistertitel gingen an die Schützen der Recurve-Masterklasse, die Wolf Dieter Vogt mit einem neuen Kreisrekord gewann. Rüdiger Baum belegte Platz drei, Uwe Braun kam auf den siebten und Albert Birke auf den achten Platz. Die Mannschaft mit den Schützen Vogt, Baum und Birke wurde Kreismeister.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern und Kuchenspendern, die zum zweiten Mal in Folge ein Wochenende für den Verein geopfert haben und so die erfolgreiche Ausrichtung dieser Meisterschaft möglich gemacht haben. Bilder der Veranstaltung findet man hier (Samstag), hier (Sonntag) oder in unserer Galerie.

Seitenanfang