Rubrik: Bogensport - Der SV Echo 1920 e.V. lädt ein, zu den Trainingszeiten mit einem Leih-Bogen loszulegen ...

Besondere Sportereignisse 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Bogensport-Termine - Übersicht

Hier stehen zukünftig die Termine der Fita-Turniere in der näheren und ferneren Umgebung. Auf dem Bogenplatz (im Winter in der Halle) hängen wie üblich die Ausschreibungen und die Zettel, in die sich die Teilnehmer eintragen können. Die Meldungen für unseren Verein übernimmt der OSM, der dann auch die Startgelder einsammelt.

Nach der Bestätigung der Anmeldung hängt dann die Liste der gemeldeten Teilnehmer und die Modalitäten (genaue Startzeit, Startgruppe etc.) bei der Ausschreibung.

Liste aktualisiert am 05.03.2020

Veranstaltung Datum / Zeit Ort
Hallenturnier (2x18m) Januar 2021
Zell am Harmersbach
Landesmeisterschaft Bogen Halle (BVBW) Januar 2021
?
Landesmeisterschaft Bogen Halle (BSV) Januar 2020
?
TÜrnament (2x18m mit Finale) nicht in 2020
Tübingen
Hallen-Turnier (2x18m) Februar 2021
Karlsruhe
Finale Bundesliga Bogen Februar 2021
Wiesbaden
Deutsche Meisterschaft BoV (DBSV) 2021
?
Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 14./15.03.2020
Hof
Deutsche Meisterschaft Rc/Cu (DBSV) 21./22.03.2020
Augsburg
Hallen-Turnier (2x30m) 05.04.2020
Bammental
Vaddertags-Turnier (3x30m) 21.05.2020
Siebeldingen
Bezirksmeisterschaft (BVBW) 16.05.2020
Ohrnberg
Kreismeisterschaft FITA 13./14.06.2020
Oberhausen
Sommercup (2x30m) 11.06.2020
Hohenacker
Landesmeisterschaft BVBW 21.06.2020
Karlsruhe
4. PS-Cup (900er-Runde) Juli 2020 ?
Bempflingen
Landesmeisterschaft im Freien (BSV) 4./05.07.2020
Seckenheim
3D-Turnier, große und kleine Fita Juli 2020
Schefflenz
Große Fita und olympische Runde 18./19.07.2020
Karlsruhe
Karlruher Bogennacht 2020?
Karlsruhe
Deutsche Meisterschaft Damen/Herren (DBSV) 15./16.08.2020
Hamm
Bienwald-Turnier (kleine FITA) August 2020
Kandel
Deutsche Meisterschaft Bögen ohne Visier (DBSV) 22./22.08.2020
Varl
Deutsche Meisterschaft der Altersklassen (DBSV) 05./06.09.2020
Chemnitz
Deutsche Meisterschaft WA-Runde 11.-13.09.2020
Wiesbaden
Sommer-Turnier (2x30m) September 2020
Ohrnberg
Maulwurf-Turnier (kleine FITA) September 2020
Oppenheim
4. American round ? 2020
Sternenfels
Sommer-Tschüß-Turnier (2x70m) September 2020
Mannheim
Herbst-Turnier (kleine FITA) September 2020
Kleinostheim
Bergstrassenhallen-Turnier (18/25m) Oktober 2020
Laudenbach
18m-Turnier in Wissembourg Oktober 2020?
Wissembourg/F
Internationales Hallen-Turnier (2x18m) Oktober 2020
Fluor-Winzeln
Internationales Hallen-Turnier (2x18m) November 2020
Landau
Neckartal-Cup November 2020
Mückenloch
7. GT open (2x18m mit Finale) November 2020
Strassen (LUX)
Adventsturnier (2x25m) November 2020
Magstadt
Kings of archery November 2020
Eindhoven (NED)
Kreismeisterschaft Bogen Halle (DSB) November 2020
?
Bezirksmeisterschaft Bogen Halle (DBSV) Dezember 2020
?
Benefiz-Turnier(2x18m) Dezember 2020
Öhringen
Wild- und Geflügelturnier(2x18m) Dezember 2020
Groß-Gerau

Seitenanfang

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Blattschuss mit Blankbogen
geschossen am 26.08.2012

Unser Training soll Spass machen. - So entstand aus einer simplen Wette der "Blattschuss mit Blankbogen" auf eine Entfernung von 18 Metern ... - Der Blankbogenschütze wollte an dieser Stelle nicht genannt werden.

Blatt durchbohrt von 3 Pfeilen

Ein Blankbogen ist ein Recurvebogen, der ohne Hilfsmittel (Visier, Stabilisatoren) geschossen wird.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeDie Bogendisziplin stellt sich vor.
 
Sie sind noch nicht in unserem Verein und möchten mehr über den Bogensport erfahren?
Artikel lesen ...

Seitenanfang


Bogensport-Links 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Links für Bogenschützen  

Hier finden Sie Links zu Themen wie Bogentuning, etc. ...

Artikel lesen ...

Seitenanfang


Unsere Bogenplätze (Rasenplatz und Halle) 

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Bogenhalle  

In der Bogenhalle wird während des Wintertrainings ( Oktober bis März ) geschossen.

Für Anfänger bzw. Mitgleider die ihren technischen Ablauf verbessern wollen, gibt es 2 Scheiben auf 10 Meter Entfernung. Ansonsten wird auf Ziele in 18 Meter Entfernung geschossen.

Artikel lesen ...

Seitenanfang

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe Rasenplatz  

Während des Sommertrainings ( i.d.R. April bis Ende September ) wird im Freien geschossen. Auf unserem Bogenplatz kann ab bereits ab Kindergartenalten jede Entfernung zwischen 10 und 90 Meter geschossen werden. - Für Bilder und weitere Informationen:

Artikel lesen ...

Seitenanfang

Presse und Highlights des Jahres 2017 

JUNI
Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeHohenacker

Am diesjährigen Sommerturnier in Hohenacker (15. Juni) nahmen nur zwei Schützen unseres Vereins teil. Bei sehr warmen und sonnigen Wetter kam Willi Misch in der Blankbogenklasse auf den sechsten Platz, während Jurgita Misch in der Damenaltersklasse den zweiten Platz belegte.

Hier ist ein Bild der zweitplatzierten.

Weiße runde Scheibe mit Motiv BogenscheibeLandesmeisterschaft BVBW

Die drei Schützen unseres Vereins, die zusätzlich zu den Meisterschaften des DSB die Wettkämpfe des DBSV bestreiten, sind am 18. Juni zur Landesmeisterschaft dieses Verbandes angetreten. Anders als beim DSB, wo nur eine Doppelrunde über die jeweilige Wettkampfdistanz (72 Pfeile) gefordert ist, wird beim DBSV eine große FITA geschossen. Dabei sind über vier verschiedene Entfernungen jeweils 36 Pfeile zu schiessen, wodurch ein solcher Wettkampf üblicherweise dann fast acht Stunden dauert.

Patrick Roth konnte, bedingt durch seinen verletzungsbedingten Trainingsrückstand, sein Wunschziel nicht ganz erreichen und kam auf Platz drei, Wolf Dieter Vogt belegte in der Klasse Ü55 den zweiten Platz. Marco Weik, der am Tag zuvor noch die DSB-Kreismeisterschaft für seinen Zweitverein geschossen hatte, erwischte einen sehr guten Tag, gewann die Schützenklasse mit großem Vorsprung und konnte sich neben dem Landesmeistertitel auch den begehrten goldenen Stern für ein Ergebnis von über 1325 Ringen sichern.

Weiße runde Scheibe mit Motiv Bogenscheibe7. Wiesentaler Turnier

Am 25. Juni fand auf unserem Bogenplatz das siebte Bogenturnier statt. Aufgrund der zeitgleich laufenden Mini-Olympics in Bruchsal wurde die Teilnehmerzahl des Vorjahres nicht ganz erreicht und es nahmen insgesamt 71 Schützen aus 18 Vereinen teil, die in zwei Startgruppen (Vormittag und Nachmittag) an den Start gingen.

Nach der Anmeldung und Startnummernausgabe begrüßte der 1. Vorsitzender die Teilnehmer der ersten Gruppe und gegen 9:30h begann das Turnier mit den ersten Probepfeilen. In der Vormittagsgruppe schossen die Schützen unseres Vereins sowie die meisten Blankbogen-Schützen, von denen in diesem Jahr 17 Vertreter angetreten waren. Die hohe Teilnehmerzahl in dieser Disziplin zeigt, daß das Schießen mit dem Blankbogen immer beliebter wird, was sich auch in der Anzahl der Schützen dieser Bogenart in unserem Verein wiederspiegelt. Gegen 12:00h war der zweite Durchgang der ersten Gruppe beendet und die Schützen warteten gespannt auf den Aushang der Ergebnisse.

In der Mittagpause, in der die Sportler entweder das reichlich gefüllte Kuchen-Buffet umlagerten oder sich in der Vereinsgaststätte ein leckeres Mittagessen gönnten, trafen auch schon die ersten Teilnehmer der zweiten Startgruppe ein und nahmen ihre Startnummern entgegen. Schützen, die sich neues Material anschaffen wollten, konnten sich am Stand unseres Sponsors, der Firma Archery X10 aus Ubstadt-Weiher umsehen.

Gegen 13:30h begann die zweite Startgruppe nach der Begrüßung mit dem Einschießen und gegen 14:00h wurde es dann ernst mit den ersten Wertungspfeilen. Sehr erfreulich war die große Anzahl der Teilnehmer der ersten Gruppe, die als Zuschauer beim Wettkampf blieben und auf unserem Platz das schöne Wetter genossen.

Typisch für unser Turnier ist, daß es in jeder Startgruppe zwei Sonderwertungen gibt. In einer zufällig ausgewählten Passe wurde jeweils die höchste Ringzahl der Startgruppe mit einem Paket Äpfeln belohnt, während in einer weiteren Passe die schlechteste Ringzahl der Gruppe einen Sack Zwiebeln wert war.

Nachdem die zweite Gruppe gegen 17:00h ebenfalls ihren Wettkampf beendet hatte, begann das Warten auf die Siegerehrung. Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Mitglieder des Auswertungsteams sich selbst übertroffen und konnten nach rekordverdächtig kurzer Zeit nicht nur das Endergebnis präsentieren, sondern hatten bereits alle Urkunden gedruckt. Alle erstplatzierten Schützen der Klassen Junioren und jünger erhielten in diesem Jahr einen Kino-Gutschein.

Die Ergebnislisten findet Ihr hier (Einzel) und hier (Mannschaften) und die Bilder, die Daniel gemacht hat, findet Ihr hier.

Insgesamt wurden acht neue Turnierrekorde erzielt. Das beste Blankbogenergebnis (592 Ringe) erzielte in diesem Jahr Christof Grall (SG 1896 Seckenheim), das beste Recurveergebnis (600 Ringe) gelang Andreas Tornow (SV Laudenbach), während das beste Compoundergebnis (689 Ringe) wie im letzten Jahr von Heiko Brunn (KKS Reihen) erreicht wurde, der damit seinen eigenen Turnierrekord zum dritten Mal in Folge verbesserte. Besonders hervorzuheben ist das Ergebnis der Seniorenklasse, in der Lutz-Wolfgang Hiller (BSF Siebeldingen) 581 Ringe erzielte. Die aktuellen Turnierrekorde kann man hier nachlesen.

Eine weitere Besonderheit unseres Turniers ist, daß es eine Wertung für die meisten Fehlschüsse gibt. Wie schon in den letzten Jahren ist dies ein besonderer Pokal („das goldene M“), der in diesem Jahr an Gabriele Junker (Kraichgauer Bogenschützen) ging. Versüßt wird diese eher ungewünschte Ehrung durch einen Gutschein zur Teilnahme an der nächsten Austragung des Turniers. Der Wanderpokal für den Verein mit der größten Teilnehmerzahl ging in diesem Jahr an die Kameraden von der SSG Vogel Östringen.

Besonderer Dank gebührt auch in diesem Jahr wieder unserem Vereinskameraden Daniel Röther, der die Pokale für die Erstplatzierten entworfen und hergestellt hat sowie Rolf Blattner, der mit einer eigenen Software-Lösung für die reibungslose Turnierabwicklung gesorgt hat.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Teilnehmern und hofft, daß es allen gefallen hat und daß möglichst viele bei der nächsten Ausrichtung 2018 wieder dabei sind. Ganz besonderer bedanken wir uns bei unserem Sponsor Archery X10, allen Kuchenspendern, sowie den Organisatoren und den Helfern, ohne die die Ausrichtung des Turniers nicht möglich gewesen wäre.

Wir haben nach dem Turnier ein rotes T-Shirt gefunden. Der Eigentümer kann sich bei uns melden und wir werden es Euch zusenden.

Seitenanfang